Archive for category: Neuigkeiten

Nachwuchspanel online! #DGSoz2020

Noch läuft der DGS-Kongress in vollem Gange. Gestern fand unser Nachwuchspanel Spannungen überwinden? Soziologische Perspektiven statt, das heute bereits online über Sociohub zur Verfügung steht. Wir bedanken uns noch einmal herzlich bei unseren drei Panelist*innen Mei-Chen Spiegelberg (TU Dresden), Cornelia Fedtke (Universität Hamburg) und Lukas Marian Fuchs (Freie Universität...

Weiter lesen

2. Working Paper erschienen!

Endlich können wir Euch das zweite Working Paper dieses Jahres präsentieren. Anselm Küsters zeigt uns, Warum eine gute Geschichte nicht immer gut sein muss, und positioniert sich ur wirtschaftspolitischen Wirkmächtigkeit von Narrativen aus verhaltensökonomischer Perspektive. Abstract: Dieser Artikel verwendet das verhaltensökonomische Konzept der Heuristik, um die durch Narrative verzerrte...

Weiter lesen

Rückblende: Die politisierte Gesellschaft

Im September 2019 fand unsere jährliche Fachtagung unter dem Titel Die politisierte Gesellschaft? Politik, Emotion, Protest an der Leibniz Universität in Hannover statt. Endlich können wir euch hier die Möglichkeit geben, dass ihr euch einige der Beiträge anhören könnt. Denkt auch daran: Dieses Jahr findet der DGS-Kongress digital statt,...

Weiter lesen

Spannungen überwinden? Soziologische Perspektiven

Bald ist Sommerpause — nach einem Semester, wie wir alle es noch nicht erlebt haben. Vorher möchten wir hier nochmal alle Informationen zu unserem diesjährigen Nachwuchspanels auf dem DGS-Kongress zusammenfassen. Unter dem Motto Spannungen überwinden? Soziologische Perspektiven wird es drei studentische Beiträge geben. Notiert euch schon einmal den Termin...

Weiter lesen

CfPs: Studentisches Panel auf dem 40. DGS-Kongress

+++ Wir haben unseren CfPs bis zum 20. Mai 2020 verlängert. +++ Auf der Homepage der DGS findet ihr eine aktuelle Mitteilung mit Blick auf die Frage, ob der Kongress stattfinden wird. Call for Papers online „Gesellschaft unter Spannung“ Auf dem diesjährigen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS),...

Weiter lesen

Neues Working Paper erschienen!

Wir freuen uns sehr, dass wir Euch das erste Working Paper 2020 präsentieren können. Florian Andersen untersucht in seiner vergleichenden Studie Die Politische Ökonomie Beruflicher Weiterbildung: Der Einfluss von Tarifverträgen auf Arbeitgeberinvestitionen und Teilnahmequoten inwiefern Tarifverträge einen Effekt auf die Finanzierungsbeteiligung von Arbeitgebern hinsichtlich Weiterbildungsmaßnahmen ihrer Mitarbeiter haben. Abstract:...

Weiter lesen

Das Programm ist raus!

Endlich können wir euch das Programm unserer diesjährigen Fachtagung präsentieren: Nachdem zahlreiche Beiträge auf unseren Call eingegangen sind, konnten wir ein sehr interessantes Programm gestalten. Außerdem blicken wir mit viel Vorfreude auf zwei herausragende und versierte Keynote-Sprecherinnen, die in unterschiedlicher Weise das Tagungsthema in den Fokus nehmen: KEYNOTES Am...

Weiter lesen

Neue Rezension erschienen

Ganz „druckfrisch“ präsentieren wir euch die Buchrezension „Ins Netz gegangen“ von Daniel Staemmler. Besprochen wird die Open-Access-Monografie „Die Netzbewegung: Subjektpositionen im politischen Diskurs der digitalen Gesellschaft“ von Kathrin Ganz. Bibliographie: Staemmler, Daniel: Ins Netz gegangen. Rezension zu: Ganz, Kathrin (2018): Die Netzbewegung: Subjektpositionen im politischen Diskurs der digitalen Gesellschaft....

Weiter lesen

Die politisierte Gesellschaft? Call for Papers verlängert

Alles politisiert oder was? Zum siebten Mal richtet die DNGPS eine studentische Fachtagung von Studierenden für Studierende aus. Die Beständigkeit politischer Großkonflikte, das gegenwärtigen Bewegungsgeschehen und die Polarisierung öffentlicher Debatten bilden das Fundament des diesjährigen Themas. Vom 25. bis 27. September laden wir zur wissenschaftliche Diskussion an die Leibniz...

Weiter lesen

©2021 DNGPS e.V.

Log in with your credentials

Forgot your details?