Das Programm ist raus!


Endlich können wir euch das Programm unserer diesjährigen Fachtagung präsentieren:

Nachdem zahlreiche Beiträge auf unseren Call eingegangen sind, konnten wir ein sehr interessantes Programm gestalten. Außerdem blicken wir mit viel Vorfreude auf zwei herausragende und versierte Keynote-Sprecherinnen, die in unterschiedlicher Weise das Tagungsthema in den Fokus nehmen:

KEYNOTES

Am ersten Konferenztag, Mittwoch, 25. September 2019 (19.00 Uhr), dürfen wir Rebecca Pates (Uni Leipzig) mit ihrem Vortrag Die Wölfe sind zurück. Über Angst, Ärger und die Liebe zur Heimat begrüßen. Zum Abschluss der Tagung am Freitag, 27. September 2019 (11.00 Uhr), wird dann Franziska Martinsen (Uni Bremen) über Protest und radikale Demokratie sprechen.

PANELS

Über drei Tage verteilt wird es insgesamt vier Panel zu den folgenden Themen geben:

Mittwoch, 25. August 2019: (Neue) Gesellschaftliche Konfliktlinien

Donnerstag, 26. August 2019: Theorien der Politisierung; Emotionen, Affekte und Politische Kultur

Freitag, 27. August 2019: Protest und Medien

WORKSHOPS

Zudem wird es, wie bereits in den vergangenen Jahren, Workshops geben: Am Mittwoch, den 25. August 2019, wird die AG Analytische Soziologie ihre Arbeit, Interessen und Projekte vorstellen. Zeitlgleich wird der Barbara Budrich Verlag einen Workshop zum wissenschaftlichen Publizieren anbieten.

ANREISE UND TAGUNGSORT

Die 7. Fachtagung der DNGPS findet am Institut für Politikwissenschaft der Leibniz Universität Hannover (Schneiderberg 50, 30167 Hannover) statt.

U-Bahn-Haltestelle: Schneiderberg/Wilhelm-Busch-Museum (Linie 4/5)

Zur U-Bahn-Station Schneiderberg/Wilhelm-Busch Museum kommt ihr von der Station „Kröpcke“ aus mit den Stadtbahnlinien 4 (Richtung Garbsen) und 5 (Richtung Stöcken).

WEITERE INFOS

Sowohl die Anmeldung, die Keynotes als auch die Panels finden im Erdgeschoss des Instituts für Politikwissenschaft statt. Wenn ihr den vorderen Eingang des Gebäudes benutzt, könnt ihr die Anmeldung, sowie die Räume, in denen die Veranstaltungen stattfinden werden, nicht verfehlen. Die genauen Raumbezeichnungen findet ihr im gedruckten Ablaufplan, den ihr bei der Anmeldung erhaltet.

Mensa Schneiderberg

Im großen Gebäudekomplex hinter dem Institut für Politikwissenschaft findet ihr die Hauptmensa der Universität Hannover. Diese erreicht ihr, indem ihr dem Schneiderberg nach dem Institutsgebäude noch etwa 100 Meter folgt. Die Mensa hat während der Fachtagung täglich von 11:30 bis 14:30 geöffnet. Ein Mittagessen erhaltet ihr von 11:30 bis 14:10 Uhr. Die Bezahlung läuft entweder über die MensaCard des Studierendenwerkes, den Studierendenausweis der LUH oder bar. Alle Studierende, die an einer deutschen Universität studieren erhalten dabei gegen Vorlage ihres Studierendenausweises vergünstigte Preise. 

Leibniz-Café

Im Gebäude der Hauptmensa befindet sich ebenfalls ein Café des Studierendenwerks. Hier könnt ihr zu den gleichen Konditionen wie in der Mensa Getränke (Kaffee, Kakao, Tee etc.) und Snacks (belegte Brötchen, Kuchen, Obst etc.) erwerben.

WLAN

Die Leibniz Universität Hannover nutzt Eduroam. Angehörige anderer wissenschaftlicher Einrichtungen können auf das WLAN-Netz der LUH zugreifen, wenn eure Einrichtung am internationalen Verbund Eduroam teilnimmt. Bitte verwendet dazu die WLAN-Konfiguration eurer Heimateinrichtung, um das WLAN der Leibniz Universität zu nutzen.

Sonstiges

Weitere Cafés, ein Copy Shop und ein Kiosk befinden sich in der Umgebung des Instituts. Für weitere Rückfragen stehen wir (info@dngps.de oder fachtagung@dngps.de) jederzeit zur Verfügung!

©2019 DNGPS e.V.

Log in with your credentials

Forgot your details?