Zur digitalen Entgrenzung unseres Lebens – Tagungsmaterial der FES online

Tagungsmaterial der Friedrich-Ebert-Stiftung zur Digitalisierung der Lebenswelt vom 24./25. November 2015 online.

Die Digitalisierung der Arbeitswelt als Bestandteil der Diskussion um „Arbeit 4.0“ oder „Arbeit der Zukunft“ wurde 2015 politisch breit diskutiert und ist mit einigen wissenschaftlichen Publikationen und Bildungsveranstaltungen begleitet worden. Es erscheint mittlerweile unumstritten, dass dies ein neues Forschungsgebiet der Sozialwissenschaften werden wird.

Auch in anderen Bereichen wird die fortschreitende Digitalisierung unser Gesellschaftssystem verändern und die Forschung in den nächsten Jahren mitbestimmen. Daher wurde von der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Gute Gesellschaft – Soziale Demokratie 2017plus“ eine Tagung mit dem Titel DigiKon15 abgehalten. In dieser wurden neben dem Thema der Arbeitswelt viele andere gesellschaftliche Teilbereiche wie der Journalismus, die politische Bildung oder die Sharing Economy thematisiert. Die Tagung konnte während ihrer Durchführung Live im Internet verfolgt werden. Sie gab mit ihren verschiedenen Gästen aus Politik, Praxis und Wissenschaft einen guten Einblick in die derzeitigen politischen und wissenschaftlichen Diskussionen. Die Panels, deren Themen von der Neudefinition von „Arbeit, der „Industrie 4.0“ über die Rolle der sozialen Medien und der Zukunft des Journalismus bis hin zur eDemocracy reichten, begannen alle mit Impulsreferaten. Diese werden in verschriftlichter Form von der FES zum DOWNLOAD angeboten. Für die DigiKon15 wurde eine eigene Website eingerichtet, auf welcher ihr euch nachträglich alle Panels – in insgesamt 60 Videoaufzeichnungen festgehalten – anschauen könnt. Also schaut vorbei! Natürlich könnt ihr auch alle Videos auf dem YouTube-Kanal der FES unter DigiKon15 finden.

Und wenn ihr selbst bei der Tagung dabei gewesen seid oder euch mit dem Thema „Digitalisierung“ auseinandersetzt, würden wir uns sehr über einen Blogbeitrag für unsere Website von euch freuen! Alle weiteren Infos zum Bloggen bei der DNGPS findet ihr HIER.

©2017 DNGPS e.V.

Log in with your credentials

Forgot your details?